Bewohner-Wochen vom 29.06.2015 bis 10.07.2015 mit Sommerfest am 10.07.2015

12. Juni 2015 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Luisenhof
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Am 29.06.2015 starten wieder die jährlichen Bewohner-Wochen mit Sommerprogramm im Luisenhof.

Gestartet wird am Montag mit dem Thementag alles rund ums „Tier“. Um 09.30 Uhr geht der erste Ausflug dieser zwei Wochen zum Lernort-Bauernhof nach Rohrbach. Im Stall gibt es die typischen Tiere zu besichtigen wie Schafe, Schweine, Ziegen und Hühner. Auch ein Lama lebt dort. Für die Bewohner, die nicht mit zum Ausflug können, wird zur gleichen Zeit im Speisesaal Tierdekoration gebastelt. Dort ist es möglich an verschiedenen Stationen kreativ zu werden unter anderem mit Salzteig, Holz, Papier oder Stabfiguren. Am Nachmittag kommt dann Frau Bärmann mit ihren Tieren vom Bauernhof in den Luisenhof. Somit können alle Bewohner die Tiere hautnah erleben.

Am Mittwoch geht es dann morgens ins Schulmuseum nach Hüfingen. Dort erleben unsere Bewohner nicht nur ihre alten Schulstrukturen wieder, sondern erleben noch einmal eine Stunde, wie früher. Im Speisesaal ist morgens dann die Spieleolympiade. Bei gutem Wetter im Freien und bei schlechtem  Wetter im Speisesaal. Ab 14.00 Uhr ist dann die Hundestaffel im Haus. Erst werden alle Bewohner im Wohnbereich und in ihren Zimmern besucht. Anschließend erfolgt eine Vorstellung des Könnens der Hunde im Speisesaal für alle Interessierten.

Am Freitag steht der Tag unter dem Motto „Sinnestag“. In Schwenningen auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau befindet sich noch ein Sinnesparcour. Dort können die Bewohner am Morgen ihre Sinne neu schärfen oder entdecken. Für die übrigen Bewohner findet gleichzeitig im Speisesaal Sinnesbilder erstellen statt. Dort können eigene Bilder gestaltet werden. An anderen Stationen gibt es Sinneskästen zum tasten von  Gegenständen. An den anderen Stationen wird es Gläser mit verschiedenen Düften, wie Kräuter oder Blumen geben oder Probierstationen, wo das Produkt erschmeckt werden muss. natürlich mit verbundenen Augen. Am Nachmittag wird ein eigener Sinnesparcourt im Garten aufgebaut für unsere Bewohner. Die Bewohner, die nicht in den Garten können, werden mit den Sinneskästen im Zimmer besucht. Um 15.30Uhr beginnt dann der VHS Vortrag „Kräuter erleben“ mit Monika Schwarz.

„Altes Brauchtum“ ist am Montag den 06.07.2015 das Motto. Gestartet wird mit einem Ausflug nach Trossingen ins Heimatmuseum. Im Luisenhofheißt es um 09.30 Uhr „Spinnen mit der Handspindel“ mit Urte Willmann. Um 15.30 Uhr dann “ Herstellen von Strohschuhen“ mit Gertrud Zapf. Für die jüngeren Bewohner heißt es um 15.00 Uhr Kochen wie früher.

Mittwoch ist das Motto „Kunst und Kreativität“. Der Ausflug geht in den Märchengarten nach Simonswald. Im Luisenhof heißt es ab 09.30 Uhr „Tänze aus aller Welt“ mit Ute Leiber und Heinz Lindemann. Um 15.30Uhr kommt Herr Aigeldinger zum Bilder bemalen. Ein schönes Souvenir, dass die Bewohner mit in ihre Zimmer nehmen können.

Am Freitag den 10.07.2015 findet das jährliche Sommerfest im Luisenhof statt. Ab 15.00 Uhr gibt es ein vielfältiges Programm unter anderem mit Kutschfahrt, Kinderchor Popcorn, Musik mit Herrn Doser, Ballonwettbewerb, Photowand und Ratespiel. Für das leibliche Wohl ist auch bestens gesorgt. Es wird am Nachmittag Kuchen, Eis und Waffeln geben. Am Abend wird herzhaft gegrillt.

Das komplette Team vom Luisenhof wünscht Ihnen und Uns zwei sonnige, unbeschwerte und freudige Wochen mit dem Höhepunkt des Sommerfestes. Jeder ist herzlich eingeladen an den Aktionen im Luisenhof teilzunehmen und wir hoffen auf zahlreiche Besucher zum Sommerfest.